<h1>
	Quid novi?</h1>
<h2>
	[lat.]: Was gibt’s Neues?</h2>

Quid novi?

[lat.]: Was gibt’s Neues?


07.09.2018
„Das Ziel steht am Anfang.“ Ein simpler Satz, schon oft gehört, doch gültig wie eine beglaubigte Urkunde. Viele Menschen schenken ihren Zielen nicht mehr als eine kurze Gedanken-Sekunde. „Ich will abnehmen“, „Ich will selbstbewusster werden“, „Ich will befördert werden“. Sie denken nicht mehr weiter darüber nach, erachten dies nicht als notwendig.

Programmieren Sie sich selbst
Schenken Sie Ihrem Ziel mehr als einen kurzen Moment. Schreiben Sie es riesengroß auf ein Blatt Papier. Betrachten Sie es – von rechts, von links, von oben, von unten. Behandeln Sie es wie einen Gegenstand, den Sie anfassen, fühlen, erleben können. Durch die sinnliche Vereinnahmung Ihres Ziels schärfen Sie Ihre Verbindung zu ihm. Legen Sie es in Ihrem Hinterkopf in einer Vitrine ab und drehen Sie den Schlüssel um. Bewundern Sie das Ziel immer wieder – täglich, nehmen Sie es heraus, legen Sie es wieder zurück. Mit der Zeit wird Ihr Gehirn das Ziel als selbstverständlich wahrnehmen, wie den Wunsch, das eigene Leben zu schützen, und Sie dementsprechend steuern.

Verantwortlich dafür ist das retikuläre Aktivierungssystem (RAS), ein Netzwerk von Zellen, das als Filter für unsere Realität fungiert. Näher beschrieben wird es etwa von Sachbuchautor Brian Tracy, in „Ziele: Setzen. Verfolgen. Erreichen.“ (Link weiter unten). Es sorgt dafür, dass wir genau die Informationen registrieren, die für uns wichtig sind, weil sie beispielsweise unser Leben erhalten oder einen starken emotionalen Gehalt haben – geformt wird es etwa durch Erziehung, Glaubenssätze oder Triebe.

Trainieren Sie Ihr Gehirn darin, dass es da ein neues, unheimlich wichtiges Ziel gibt, wird es automatisch die Ressourcen, Ideen, Chancen und Menschen in Ihrer Umgebung registrieren, die zur Verwirklichung dieses Zieles notwendig sind. Träumen Sie von einer Reise nach Neuseeland, werden Sie Plakate, Anzeigen, Broschüren, Bücher und Fernsehberichte zum Land wahrnehmen, Gespräche in diese Richtung lenken – allesamt Möglichkeiten, Ihrem Ziel näher zu kommen. Also: Denken Sie regelmäßig an Ihr Ziel, stellen Sie es sich bildlich vor, bis es in Fleisch, Blut und Bewusstsein übergangen ist. 
Mehr erfahren

Haben Sie weitere Fragen oder Themen, die Sie interessieren? Dann senden Sie mir gerne eine Mail und ich gehe in einem der nächsten Newsletter darauf ein.

Und denken Sie immer daran - es gibt keine bessere Investition als die in sich selbst: Sie wollen Ihre Unternehmerkompetenz erhöhen und selbst Trainer oder Keynote-Speaker werden? Erleben Sie Fortbildung bis hin zu einer staatlich geprüften Zertifizierung.

Starten Sie im Oktober 2018 und Sie profitieren von unserem Sommerspecial: Wer sich auf diesen Newsletter hin anmeldet, erhält 50 % Rabatt! Inhalte und Buchung hier.

Wollen Sie mehr psychologische Tricks? Dann besuchen Sie unsere nächsten Seminare:
  • Rhetorik (28./29.09.2018)
  • Mitarbeiterführung (26./27.10.2018)
  • Konfliktmanagement (23./24.11.2018)
  • Verkauf und Kundenbegeisterung (07./08.12.2018)
Buchen Sie hier.

Ich freue mich darauf, Sie live zu sehen.


<h1>
	Quid novi?</h1>
<h2>
	[lat.]: Was gibt’s Neues?</h2>
Beste Grüße.
Daniela A. Ben Said und das Team der Quid agis* GmbH
Shop

Mehr erfahren
Seminare

Mehr erfahren
Akademie Ausbildung

Mehr erfahren