preloader


Tier-Frau

Daniela Ben Said kümmert sich seit ihrer frühesten Kindheit um hilfsbedürftige Tiere. Hier stellen wir Ihnen einige gerettete Tiere vor:





speaker-1
Lennox
Alpaka

Lennox kam mit völlig deformierten Klauen im Juni 2017 bei uns an. Er ist immer noch sehr scheu. Er lebt nun in unserer Alpaka-Herde mit 5 weiteren Alpakas zusammen.


speaker-1
Derrik und Harry
Ziegen

Das sind Derrik und Harry. Sie standen im Mai 2016 vor dem Tor mit einem Schild um den Hals: Wir sollen geschlachtet werden. Nun leben sie mit einem anderen Ziegenpärchen bei uns am Hof.


speaker-1
Atréju
Schildkröte

Atréju (Sporenschildkröte) saß in einem Karton vor dem Tor. Sein Panzer war verformt und er war in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Mit tierärztlicher Hilfe und viel Geduld freut er sich nun zusammen mit Morla seines Lebens.


speaker-1
Max
Katze

Max wurde nach 13 Jahren von seinen Besitzern einfach abgegeben. Der Hilferuf erreichte uns über Facebook. Bei uns darf er noch älter werden.


speaker-1
Horst und Gustav
Esel

Vater Horst und Sohn Gustav (amerikanische Miniesel) kamen voller Parasiten bei uns an. Daniela Ben Said wusch sie sofort mit einer Lotion ab. Da ihnen dann so kalt war, übernachteten sie kurzerhand im Seminarraum. Heute toben die beiden im Stall und auf der Wiese glücklich herum.


speaker-1
Merlin
Pferd

Merlin war völlig verwahrlost und kam von einem verbrecherischen Händler. Heute ist er eine große Unterstützung im Horsecoaching.


speaker-1
Tim, Tom und Paul
Ponys

Mit diesen 3 Ponys fing es an immer mehr zu werden mit den geretteten Tieren: 2010 kamen Tim, Tom und Paul extremst unterernährt und voller Parasiten zu Daniela A. Ben Said. Tim (der kleinste) hat es leider trotz 10 Monaten intensivster Pflege nicht geschafft. Würmer hatten seinen Darm bereits angefressen und er litt immer wieder unter schwersten Koliken. Von einer konnte er sich leider nicht erholen und wir mussten ihn erlösen. Tom und Paul sind mit Titus und Hector eine richtige "Jungs-WG"


speaker-1
Lennox
Alpaka

Lennox kam mit völlig deformierten Klauen im Juni 2017 bei uns an. Er ist immer noch sehr scheu. Er lebt nun in unserer Alpaka-Herde mit 5 weiteren Alpakas zusammen.