preloader
Location
Geboren am 20.04.1974 im Raum Osnabrück als Tochter einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters.

Geboren am 20.04.1974 im Raum Osnabrück als Tochter einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters.

Geboren im Raum Osnabrück. In ihrer Familie war sie das erste von insgesamt fünf Kindern. Auf dem Bild sehen Sie sie im Alter von 7 Jahren.

20.04.1974
Location
Abitur

Abitur

In Osnabrück am Graf-Stauffenberg-Gymnasium bestand Daniela A. Ben Said ihr Abitur mit einer Note von 3,1.

15.07.1993
Location
Jura-Studium

Jura-Studium

Nach einem erfolglosen Versuch des Jurastudiums schlug Ben Said sich mit Jobs in einer Pommesbude, einer Tankstelle und einem Fitnesscenter durch. Hier hatte sie im Zuge einer Fortbildung den ersten Kontakt mit einem Erfolgstrainer. Seitdem wollte sie mehr über die Welt der Speaker und Trainer erfahren.

01.10.1993
Location
Euro-Fitness-Trainer-Ausbildung

Euro-Fitness-Trainer-Ausbildung

Mit dem Seminarvirus infiziert besuchte Ben Said fast jedes Wochenende Ausbildungen und Seminare. Euro-Fitness-Trainer, Aerobic-A-Lizenz, Rückentrainer, Ernährungstrainer. In der Fitnessbranche wurde sie dann schnell als Studioleiterin und auch als Ausbilderin für Fitnesstrainer und Studiobesitzer bekannt.

1995
Location
Ben Said Training

Ben Said Training

Endlich in die Selbstständigkeit! Auf 15 qm im Büro ihrer Eltern machte Daniela A. Ben Said sich als „Ben Said Training“ selbstständig.

01.01.1998
Location

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie

Das Persönlichkeits-Coaching wird mehr und mehr Zentrum der Arbeit; Ausbildungen in NLP (DVNLP-Lehrtrainer), Hypnose, Transaktionsanalyse, Kommunikation – es wird alles gelernt, was der Markt hergibt. Tagessatz zwischen 90 und 150 DM.

01.10.1998
Location
Quid agis*

Quid agis*

Quid agis* (ursprünglich Quo vadis – doch der Name war bereits geschützt) wird gegründet. Der Schwerpunkt liegt nun nur noch auf dem Coaching und den Business-Vorträgen. Das 2. Büro wird bezogen: 25 qm. Im Fitnesscenter und in der Fitnessausbildung arbeitet Ben Said immer noch, um sich zu finanzieren. Tagessatz damals 200,00 DM. Zudem studiert Ben Said seit diesem Jahr noch Psychologie an der Universität Osnabrück, um Ihr Wissen noch fundierter aufzustellen.

01.08.2001
Location
60 qm

60 qm

Es geht aufwärts. Das erste wirklich schöne Büro wird eröffnet und die erste Minijobberin wird eingestellt. Ben Said hält den ersten Vortrag vor 300 Menschen. Daraus entstehen viele Folgeaufträge. Honorar: stolze 1.000 € - für Ben Said damals unglaublich.

01.08.2002
Location
100 qm

100 qm

Der erste eigene Seminarraum wird dazu gebucht. Erste wirklich größere Aufträge kommen herein. Die Akademie startet mit ihrer ersten Studiengruppe. Einige der Absolventen arbeiten noch heute bei Quid agis.

01.02.2003
Location
150 qm

150 qm

Das bis dahin schönste Büro wird bezogen. Die Firma wächst, es kommen immer mehr Aufträge.

01.05.2004
Location
Das erste Buch

Das erste Buch

In Kassel wird vor ca. 4.000 Menschen das erste Buch mit einer riesigen Show vorgestellt: „Das Wüstenseminar“. Das Geld für die Präsentation hatte Ben Said sich von einem Kunden geliehen. Es gab von den Verlagen nur Absagen. Also hatte Ben Said die Idee des Kongresses, in der Hoffnung, zumindest EINEN Verlag überzeugen zu können. 496 Vorbestellungen gingen ein - der Geest-Verlag glaubte an Ben Said und druckte ihr erstes Buch.

05.11.2005
Location
Das Märchenseminar

Das Märchenseminar

Wieder in Kassel, wieder ein Buch. Ben Said wird jetzt schon erwartet. Anmerkung Ben Said: „Claudia Enkelmann, die Tochter meines großen Vorbildes Nicolaus B. Enkelmann, saß im Publikum und gratulierte mir nach dem Vortrag – ich bin vor Stolz geplatzt!“

04.11.2006
Location
300 qm und Kundenverblüffung

300 qm und Kundenverblüffung

Quid agis zieht aufs Land und nun stehen den Seminarteilnehmern und Akademieabsolventen knapp 300 qm zur Verfügung. Das 3. Buch zum Thema Kundenverblüffung (DABS-Verkauf) erscheint im November des Jahres.

01.07.2007
Location
Man muss an sich selbst glauben …

Man muss an sich selbst glauben …

„Ich sitze beim Notar. Ich habe Sorgen: Schaffe ich das? Halse ich mir zu viel auf? Was ist, wenn ich scheitere? Die Sekunden mit dem Kugelschreiber in der Hand tropfen durch den Raum. Notar und Verkäufer sehen mich an … Dann gebe ich mir einen Ruck und sage mir selbst: ‚Beweise dir selbst endlich, dass DU an DICH glaubst. Du hast es bis hier her geschafft und wirst es auch weiter schaffen! Ich unterschreibe!“ Daniela A. Ben Said sitzt beim Notar und unterschreibt den Kaufvertrag für ein fast 3 Hektar großen Hofanwesen, das komplett saniert werden muss.

23.12.2010
Location
Einzug in die Scharfe Hegge

Einzug in die Scharfe Hegge

Daniela A. Ben Said und ihre Firma Quid agis sind angekommen.

01.09.2011
Location
Gründung der Quid agis GmbH

Gründung der Quid agis GmbH

Die Firma wird komplett umstrukturiert - endlich wird Ben Saids Traum wahr: „Ich will die Firma so groß machen, dass ich eine Möglichkeit finde, Jugendliche zu unterstützen!“

01.08.2014
Location
Gründung der Initiative für Jugendliche

Gründung der Initiative für Jugendliche

Die Initiative für benachteiligte Jugendliche fördert junge Menschen aus Randgruppen und hat zum Ziel, Förderung im Bereich Ausbildung auch bei sozialer Armut zu ermöglichen.

01.12.2014
Location
Gründung der Redneragentur

Gründung der Redneragentur

2015 Gründung der Redneragentur mit 10 talentierten Speakern und Herausgabe des ersten gemeinsamen Buches.

2015
Location
Start des neuen Bühnenprogramms

Start des neuen Bühnenprogramms

Start des neuen Bühnenprogramms: Glück ist TIERISCH leicht.

2016
Location
Veröffentlichung des Buches

Veröffentlichung des Buches "Glück ist tierisch leicht"

Daniela A. Ben Said veröffentlicht ihr Buch "Glück ist TIERISCH leicht".

Februar 2017